Ideen generieren mit Design Thinking
und Design Sprints

  • 01. Was ist Design Thinking
  • 02. Was ist ein 'Google Venture' Design Sprint
  • 03. Design Sprints für Ihr Unternehmen nutzen
  • 04. Discover, Empathize, Ideate, Prototype und Test
  • 05. Iterative Produktentwicklung

- erfahre mehr über den Ablauf von Design Thinking und Design Sprints -

Was ist Design Thinking

In meinem Design-Entwicklungs Prozess verwende ich die Design Thinking-Methode. Dieser Prozess besteht aus fünf Phasen - Discover, Empathize, Ideate, Define, Test.

Der Nutzer steht dabei im Fokus des gesamten Prozesses, während Lösungen aus verschiedenen Blickwinkeln evaluiert werden und ein bestimmtes Problem oder Benutzerziel im Auge behalten wird. Involviert sind Teilnehmer aus verschiedenen Disziplinen die innerhalb des Unternehmens wirken.

Von Anfang an helfe ich dabei, Klarheit zu schaffen, Prioritäten zu setzen, Entscheidungen zu treffen und Konzepte zum Leben zu erwecken, die Nutzer lieben und Unternehmen schätzen.

Was ist ein Design Sprint

Ein Design Sprint ist ein Rahmenwerk, um eine Designidee zu entwickeln oder neue Produktideen zu testen. In einem Design-Sprint wird das Produkt getestet, ohne etwas technisch zu implementieren und ohne viel Geld auszugeben. Die Motivation dahinter ist: ihre Produktidee in kurzer Zeit des Design Sprints umgesetzt zu sehen und einen Prototypen zur Hand zu haben, bevor Sie in die technische Entwicklung investieren.

Design Sprints für Ihr Unternehmen

Egal, ob Ihr Ziel darin besteht, eine erste Markenstrategie oder einen Prototypen eines neuen Interface-Designs zu entwerfen. Der Design Sprint (auch Google Design Sprint genannt) ist ein Konzept, bei dem wir iterativ an der Gestaltung Ihrer Marke oder Ihres Produktservices auf der Grundlage 5 vordefinierter Phasen arbeiten.

Sie können jederzeit später Branding Essentials oder Funktionen im Web-Interface hinzufügen, falls den Benutzern die erste Version Ihres Produktes gefällt. Es ist einfacher, ein Produkt mit einigen wenigen Funktion zu optimieren.

Discover, Empathize, Ideate, Prototype and Launch

Meine Arbeitsweise basiert hauptsächlich auf diesen 5 Schritten bei der Gestaltung von Markenidentitäten, Websites oder neuen Marketing-Service-Ideen.

Bei der Evaluierung Ihrer individuellen Anforderungen bediene ich mich noch weiteren UX Methodiken, um für Ihr Business und Ihre Nutzer das passende Ergebnis zu erzielen.

Iterative Produktentwicklung

Um den Erfolg von Produkten und Geschäftsprozessen zu messen, helfen Testiterationen, 'User-Gaps' zu identifizieren und 'Business Oportunities' ausfindig zu machen. Das Ergebnis ist ein besseres Produkt, das sich im Laufe der Zeit durch fortlaufende iterative Tests kontinuierlich verbessert. Die Erkenntnisse, die Sie aus iterativen Tests gewinnen können, sind äußerst vorteilhaft für das langfristige Wachstum Ihres Unternehmens und Ihre Kundenbindung.

Psychologie, Philosopie und fundierte Erfahrung sind – neben allen Methoden – der Schlüssel, um den Menschen und seine Motivationen zu ergründen.